Rainbow Appaloosa

Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Rainbow Appaloosa mit Equus Gestaltung Programm in Frankreich, als ein Zentrum der Academia Liberti annerkannt wird. Dominique Cuyvers hat ein Paradies für Pferde und Menschen geschaffen, ein Ort, an dem Weisheit und Kreativität ihren Ausdruck finden. Wir sind glücklich, dass sie sich unserer Arbeit für das Wohl der Pferde und Menschen angeschlossen haben.

 

RAINBOW APPALOOSA

 

Unsere 5 Appaloosas laufen frei herum auf etwa 15 Hektar Hügellandschaft mit den Weideflächen, die durch Hecken und Bäche getrennt sich und durch den schönen Eichen-und Kastanienwald. Sie verbringen viel Zeit damit, von einer Weide zur anderen zu wandern. Die meiste Zeit verbringen sie mit dem Grasen, ein wenig Zeit mit dösen, pflegen und Kratzen auf den Bäumen. Dann gehen sie in einer Linie zum Bach und zurück durch den Wald auf eine andere Weide. Und je nach Saison haben sie eine Vielzahl von Pflanzen zu ihrer Verfügung, ihre Ernährung ist sehr abwechslungsreich. Im Frühjahr ist das neue Gras das Wichtigste (und Wälzen im Schlamm), ein paar Monate später haben wir beobachtet, dass sie sich auf den "verbotenen" Pflanzen wie Schachtelhalm und Farne ran machen, im Spätsommer essen sie gerne Eicheln (sie sind nie krank, wir haben eine Null-Tierarztrechnung). Im Hochsommer essen sie Blätter der Eichen-und Kastanienbäume und auch Baumrinde. Herbst ist dann die Zeit des Jahres, wann sie den Winterspeck ansetzen. Ich denke, die Kälte kostet sie die meisten Kalorien. Im Herbst während der Kastaniensaison verbringen sie die meiste Zeit im Wald. Dies ist auch die Trockenzeit des Jahres, und es bleibt warm bis Ende Oktober. Es ist erstaunlich zu beobachten, wie agil sie beim öffnen der Kastanien sind. Sie benutzen ihre Lippen und Hufe. Sie öffnen sich und uns schöne Wanderwege und Lichtungen im Wald, so dass wir das Feuerholz leicht sammeln können. Dafür sind wir dankbar.

Winter im Südwesten Frankreichs ist eine feucht-kalte Zeit des Jahres, beginnend im Dezember und endet im späten Frühjahr. Wir haben festgestellt, es gibt zwei Perioden, in denen sie den Offenstall nutzen. Sie verwenden es im Hochsommer, wenn es viele Fliegen gibt. Sie scheinen ihn dem Wald vorzuziehen. Sie benutzen es auch, wenn die Gefrierregenfälle kontinuierlich über mehrere Wochen gehen. Es hilft ihr Fell trocken zu halten. Ansonsten, auch wenn es richtig eisig kalt ist, aber trocken, ziehen sie es vor draußen zu sein. Sie leben barfuß auf unserer schönen Erde und sie schlafen unter den Sternen, wie es Mutter Natur für sie vorgesehen hat.

Wir wollen harmonische Beziehungen des Menschen mit sich selbst wieder herstellen, mithilfe der Pferde und mit der Natur in einer gesunden Umwelt. Alle Tätigkeiten berücksichtigen Beziehung und gegenseitige Abhängigkeit, mit dem größten Respekt für alle und mit minimalen Auswirkungen für die Umwelt. Die Workshops sind für alle, mit oder ohne Erfahrung mit den Pferden. Welches Alter auch immer, welche Fähigkeiten auch immer –wir begreifen, dass es keinen Grund gibt, die Menschen in Kategorien zu trennen. Wir bevorzugen es zu bedenken, dass wir alle etwas zu bieten haben und dass dies zum Reichtum der Menschheit beiträgt. Also, Menschen mit besonderen Bedürfnissen, seien es körperliche, emotionale, mentale oder spirituelle sind herzlich eingeladen, ihre einzigartige Einblicke und Geschenke auszutauschen und um ihren Platz im Kreis zu finden.

Um sich mit einer Herde von Pferden in offenen Weiten zu entwickeln ist wie Schwimmen mit Delphinen. Die Auswirkungen auf das Bewusstsein, Gesundheit und Wohlbefinden sind überraschend. Dies schafft die Möglichkeit, die Herde, die Gruppe als Ganzes und nicht als Summe von Individuen zu erleben. Es erhöht auch Respekt für Tiere und Natur und Ebenen. Das Gefühl der Überlegenheit, das die Menschen in der Regel haben, ist unbedeutend hier. Wir atmen die gleiche Luft mit allen Kreaturen. Diese Erfahrung bringt ein Gefühl der Verbindung mit Pferden, mit anderen, mit der Differenz, mit der Natur, mit dem Leben. Wir geben uns dem Erfahrung hin, mit der Herde die gerne kommen um die Zeit mit uns zu verbringen, wir lernen zusammen in den Frequenzen zu schwingen und bereinigende Reaktionen auf verschiedene Situationen zu finden.

EQUUS GESTALTUNG ist ein Workshop-Programm, das in der Natur in der Gegenwart von einer Herde von Pferden erfolgt. In den Equus Gestaltung Workshops wird der Raum mit den Pferde in der offenen Weite, in ihrer Heimat unter den Sternen geteilt. Die Bedürfnisse der Pferde werden berücksichtigt, die große Aufmerksamkeit wird auf ihre körperliche, emotionale, moralische, spirituelle und ökologische Wohlergehen gelegt. In den Workshops laufen wir auf der Erde in allen Jahreszeiten und durch alle Wetter, mit der Herde in ständiger Bewegung bewegen wir uns und wir verbinden mit der Natur. Die Pferde sind eingeladen, nie gezwungen, sich mit Menschen zu interagieren, wenn sie Lust dazu haben. Menschen sind nie gezwungen, sondern ermutigt, an den Übungen teilzunehmen. Die Tiere werden nicht verpflichtet; sie kommen von ihrem freien Willen.

Diese therapeutische Arbeit stimuliert das Verständnis der Prozesse, es hilft, Schmerzen in Schönheit zu verwandeln, es hat die Fähigkeit für kreative Anpassungen, bietet Situationen der unmittelbaren Ursache und Wirkung. Es lehrt, wie es möglich ist, durch die Situation selbstständg zu gehen, hilft, sich auf die Entfaltung Prozesse und nicht nur auf die "interne" Ressourcen zu verlassen, ermöglicht die Passagen für den Wandel in der heutigen Möglichkeiten zu finden, lehrt sie den Glauben an das Unerwartete und Vertrauen in das Leben.

Alle unsere Pferde sind völlig gleichgültig den Menschen, die sich verstellen. Sie sind zurückhaltend, bis sie die Maske fallen lassen. Nur dann wird der Inter Tanz zu fließen beginnen. Dann passiert etwas Magisches, über Therapie hinaus. Von dort sind die Worte zu klein, um die Geschichte zu erzählen. Es ist eine tiefe Erfahrung die den Menschen wieder verwandelt ... und die Pferde gehen dann weiter, sanft barfuß auf Mutter Erde, immer frei wandernd unter dem Himmel.

*Photos by Christine Tisserand

www. equus-gestaltung.com